Materialsammlung – auditive Analyse

5. November 2011| Matthias

Wer schon versucht hat eigene Arbeitsblätter zur auditiven Analyse zu erstellen, der weiß, wie mühsam und zeitaufwändig das ist. Es bietet sich also an, diese Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen. Somit eine ideale Aufgabe für die G-Community. 😉

Ich habe die letzten Tage Vorlagen erstellt, in die du eigentlich nur noch die passenden Bilder aus dem Picto Selector einfügen musst und es entsteht eine tolle Sammlung.

Ziel der Materialsammlung auditive Analyse ist es, sechs verschieden schwere Arbeitsblätter für jeden Laut anzubieten. Es wäre somit wesentlich leichter in diesem Bereich zu differenzieren. Hier siehst du die unterschiedlichen Arbeitsblätter zum Laut Aa

Im Downloadbereich findest du die Materialsammlung. Sie enthält Vorlagen für die Arbeitsblätter, eine Anleitung, wie du am Besten vorgehst und die bereits fertigen Arbeitsblätter.

Ach ja, um doppelte Dateien zu vermeiden, schreibe entweder unten im Kommentar oder in eine mail an mich, welchen Laut du übernehmen möchtest.

Die folgendne Laute sind bereits erstellt oder reserviert:
Aa, Bb, Dd, Ee, Ff, Gg, Hh, Ii, Jj, Kk, Ll, Mm, Nn, Oo, Pp, Rr, Ss, Tt, Uu, Ww, Xx, Zz, Ää, Üü, Öö, Auau, Eueu, Eiei, Chch, Pfpf, Stst, Schsch, Spsp, Äuäu

Bearbeitet werden momentan von
Ulrike (Eueu)

Mitgearbeitet haben:
Elisabeth (Xx, Ää, Öö, Üü, Äuäu, Chch), Marion (Nn, Rr und Ss), Matthias (Ee und Kk), Vanessa (Auau, Eiei), Katrin (Ff), Daniela (Ww), Stefanie (Jj), Stephany (Bb), Bärbel (Oo), Christine (Pp), Dunja (Uu), Simone (Stst), Ralf (Schsch), Claudia (Tt), Thomas (Zz), Ines (Pfpf), Corinna (Gg), Christian (Ii), Claudia (Ll), Manuela (Dd), Hanna (Hh), Beate (Mm) und ich (Aa)

Vielen Dank!

Ergänzung:
Welche Ideen habt ihr neben Arbeitsblättern zur auditiven Analyse noch? Unter folgendem Link findest du ein Textpad in das du deine Ideen hinzufügen kannst:
https://docs.google.com/document/d/11vs7WoA5o7_TAxoMrYvjW1IelytaqGwO2g7j5fYbnKU/edit

Ergänzt einfach die bereits vorhandenen Ideen.
Vielen Dank im Voraus, Matthias

Kategorien: Intern, Schule, Sonderpädagogik

Kommentare

  • Christine Holsten
    6. November 2011

    Hallo Matthias, wo kann ich die Schrift DR runterladen?
    Und wenn ich diese in Zukunft verwende, haben dann nicht die Kollegen die gleichen Schwierigkieten wie ich, wenn sie DR Schrift nicht auf dem Computer haben?
    christine

  • Claudia
    9. November 2011

    Hallo!
    Super Idee! Ich übernehme das L und das T.
    Viele Grüße
    Claudia

  • 16. November 2011

    Hallo Matthias,
    ich steuere noch das N bei, damit die Sammlung bald fertig wird. Ich find sie nämlich genial.

    Gruß

    Marion

  • Elisabeth Lechner
    24. November 2011

    Na dann, damit es fertig wird nehme ich noch Sp.
    Habe gerade Zeit.
    LG Elisabeth Lechner

  • Simone
    26. November 2011

    Hallo,

    gerade habe ich mich aufgerafft und dem Urheber von Picto Selector eine kleinen Betrag gespendet…(über die offizielle website, etwas umständlich, aber es geht).
    Ich möchte euch auch dazu ermutigen – jetzt, da der Picto Selector in so großem Umfang erfolgreich genutzt wird.
    Viele Grüße
    Simone

  • Vanessa
    26. November 2011

    Coole Sache, tolle Idee!

    Finde ich klasse, weil es an einem Ort die Sammlung vieler guter Ideen ermöglicht!

    Yip, ich werde meine beiden Dateien beenden und mich dann gerne an piratpad beteiligen!

    Viele Grüße – Vanessa

  • 28. November 2011

    Die Idee mit Google Docs finde ich super, da kann man flexibel Ideen ergänzen. Ich habe eine Spielesammlung zu einfachen mathematischen Spielen (Zählen, Mengenvorstellung, …), in die ich selbst immer mal wieder Spiele einfüge. Soll ich die auch auf Google Docs hochladen, damit alle gemeinsam Spielideen ergänzen können?

    Viele Grüße,
    Christian

  • 28. November 2011

    @ Christian, auf gpaed.de gibt es schon eine Spielesammlung, allerdings noch auf herkömmlichen Wege.
    https://gtauscht.de/SPIEL_Empfehlungen_fuer_Sonderpaedagogen_D16391.html

    Ich muss mal schauen, ob und wie die eine Datei zur auditiven Analayse bearbeitet wird. Bisher scheint sie noch wenige beachtet zu werden oder die Benutzer wissen nichts damit anzufangen. Ist halt neu 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An alle gpaed.de-User mit Login-Problemen! Schreibt mir an info@gpaed.de, falls ihr individuelle Unterstützung beim Login benötigt ;-)