Meine Schule, eine Förderschule für Geistige Entwicklung in Euskirchen, hat in den letzten Jahren ein Erasmus+ Projekt mit einer Partnerschule aus Zagreb durchgeführt. Gemeinsam mit den Schülern haben wir dabei in einer Erasmus-AG zwei Jahre lang zum Thema “Toleranz” gearbeitet und sind mit verschiedenen Schülergruppen zum Besuch der Partnerschule nach Kroatien gereist bzw. haben Schülergruppen aus Kroatien empfangen. Für das Projektthema haben wir uns entschieden, da unsere SchülerInnen durch ihre Behinderung teilweise Vorurteilen und Diskriminierung ausgesetzt sind, wir im Unterrichtsalltag aber auch bei unseren SchülerInnen immer wieder vorhandene Vorurteile beobachten konnten, die häufig unreflektiert aus dem Umfeld übernommen wurden. Basierend auf der Arbeit beider Schulen im Rahmen des Projektes erstellten die Lehrkräfte der kroatischen und deutschen Schule gemeinsam ein Unterrichtskonzept, dass es anderen interessierten Lehrkräften und Schulen erleichtern soll, ein ähnliches Projekt, eine AG oder eine Unterrichtsreihe zum Thema an ihrer Schule durchzuführen. Da die Begriffe “Toleranz” und “Vorurteil” sehr…    weiterlesen